Archiv der Kategorie: d.day.2020

Sa, 21.03.2020, 18:45

#Alltagnegativbetrachtet: Baustelle wiedererrichtet (nach mehr als 18 Monaten Brache) und gleich wieder pandemisch verwaist. >> 21.03.2010 >> 21.03.2000

Veröffentlicht unter d.day.2020 | Schreib einen Kommentar

Fr, 20.03.2020, 21:17

Angesichts der Losung „#staythefuckhome“ und der Leere draußen in den Straßen habe ich ein ständiges Sonntagsgefühl – oder Weihnachts- und Zwischen-den-Jahren-Gefühl mit Familien-TV-Vierteiler „Zwei Jahre Ferien“. Ferner denke ich an den Unterschied zwischen Sonntags- und Samstagsgefühl der jeweiligen Nachmittage in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter d.day.2020 | Schreib einen Kommentar

Do, 19.03.2020, 19:52

C. trägt mir einen literaturtheoretischen Text vor. Ich assoziiere frei dazu und verliere dabei den Faden. Ich wirke auf sie unkonzentriert. #Alltagnegativbetrachtet: „white house gardening 2.0 / snowwhite’s greenhouse effect“ >> 19.03.2010 >> 19.03.2000

Veröffentlicht unter d.day.2020 | Schreib einen Kommentar

Mi, 18.03.2020, 18:17

shutdown day 4 >> 18.03.2010 >> 18.03.2000

Veröffentlicht unter d.day.2020 | Schreib einen Kommentar

Di, 17.03.2020, 22:12

shutdown day 3 >> 17.03.2010 >> 17.03.2000

Veröffentlicht unter d.day.2020 | Schreib einen Kommentar

Mo, 16.03.2020, 19:06

shutdown day 2 >> 16.03.2010 >> 16.03.2000

Veröffentlicht unter d.day.2020 | Schreib einen Kommentar

So, 15.03.2020, 18:04

shutdown day 1 >> 15.03.2010 >> 15.03.2000

Veröffentlicht unter d.day.2020 | Schreib einen Kommentar

Sa, 14.03.2020, 20:45

#Alltagnegativbetrachtet: „white house gardening“ >> 14.03.2010 >> 14.03.2000

Veröffentlicht unter d.day.2020 | Schreib einen Kommentar

Fr, 13.03.2020, 22:19

#Alltagnegativbetrachtet: „Fahnen auf Nicht-Mast“, „Kein Empfang“ >> 13.03.2010 >> 13.03.2000

Veröffentlicht unter d.day.2020 | Schreib einen Kommentar

Do, 12.03.2020, 21:08

#Alltagnegativbetrachtet: „#stairsandlights: vertigo“ >> 12.03.2010 >> 12.03.2000

Veröffentlicht unter d.day.2020 | Schreib einen Kommentar