attrappe

… rape of attrapps link off all likes wir liegen in rosen verwunden und dornen an den gebreiteten beinen sinken wir zwischen die blätter so rot wie die fahnen wir revoluzzten dannmals als den(k)marks könig ham-kottlett und den schädel in die kissen schlaf senkend die ungeheuer der vernunft den traum als akkord in molly bloom wie ihr mistamista und joyce of the world of poe und seiner adepten rape …

Dieser Beitrag wurde unter form, video.poems veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to attrappe

  1. Pingback: litblogs lesezeichen 02/2015 | isla volante

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.