„ein sich anders in die leere sagen“

… dichtet der am selben tag wie ichichich, 17.1.1964, geborene dichter raoul schrott. dazu heute dies gesagt/gefilmt:

Räume, Ränder und Ohren öffnen

gegengedämmert schon 2010

und so vom leeren lernen …

Dieser Beitrag wurde unter flüchten oder standhalten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *