Bach – Kantaten (31)

Bach-Kantaten zum kommenden Kirchensonntag:
(Laetare)

Während der Fasten-/Passionszeit hatte zu Bachs (Leipziger) Zeiten die Figuralmusik in den Kirchen zu schweigen („tempus clausum“). Bach komponierte daher keine Kantaten für den Kirchensonntag Laetare. Jedoch gibt es mehrere Kantaten, die er keinem speziellen Kirchensonntag zuordnete. An Laetare werden folgende gelegentlich gespielt.

Epistel: 2. Kor. 1,3-7 (Gott tröstet uns in aller unser Trübsal, damit auch wir trösten können)
Evangelium: Joh. 12,20-26 („Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt …“)

„In allen meinen Taten“ (BWV 97)

(@ Wikipedia)

„Nun danket alle Gott“ (BWV 192)

(@ Wikipedia)

Dieser Beitrag wurde unter Bach-Kantaten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *