Der Rote Charon

Frühwerk, oktjABER, 1987, vor 30 / 40 (RAF) / hundert (LENIN) Jahren … „Worte sind auch nichts als geordnete Geräusche …“

Der Rote Charon (Typoskript 1987, PDF)

Der Rote Charon (Typoskript 1987, S. 1, gelesen von ögyr):

Der Rote Charon (Fuga à 3 voci, Typoskript 1987, S. 18-23, gelesen live bei der Lesung im Café Godot am 7.11.2017, simultan von ögyr (1. Stimme), Henning Schöttke (3. Stimme) und Stefan Schwarck (2. Stimme)):

((Durchaus in der Tradition von Brechts „Lehrstück“ „Der Ozeanflug“, Radio-Experiment (siehe dazu auch Brechts Radio-Theorie, eine frühe Medientheorie) von 1929)):

Dieser Beitrag wurde unter Der Rote Charon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.