Archiv der Kategorie: lebensmittelfarben

lebensmittelfarben

lebensmittelfarben from Jörg Meyer on Vimeo.

Veröffentlicht unter lebensmittelfarben, video.poems | Hinterlasse einen Kommentar

9/12 vor zwölf der farben

regenbogen, alle farben, trägst du mir am ende uns’rer schatten auf. ich bin bei dir, woher du mir geweht und weißt, wohin dir geht mein farbenrausch. wir wissen nicht, wer spannte uns den bogen, wer färbte uns die lippen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lebensmittelfarben | Hinterlasse einen Kommentar

grünblau verstrickt

nach dem regen sommerabends am grüngrau fließenden kanal: die mücken schwärmen, haben’s schon gespürt, das feuchte areal, das sich gelegt in weiche nebel über sträucher hin, drin spinnen weben, und die falter ihre hebel legen an den sommer, zu beginnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lebensmittelfarben | 1 Kommentar

perlmut(t)

wie von haut ein glanz und schimmer und perlen in den händen, deine zu ertauchen tief im zimmer, wo du wohnst und leiden enden, verwandeln sich in farben, sanft und webend seidenlichter, als wir bei einander lagen, weiße muse und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lebensmittelfarben | Hinterlasse einen Kommentar

magenta_omas

meine omas, wie sie mir gerochen, siebvierzigelfen oder alpenveilchen. und welche märchen hatten sie gesprochen, magentafarb’ne und von rosenleichen? gebirge mocht’ ich nie, kein edelweiß! ich war ein kind sonn’untergang’ner eb’nen, prärie war meins, wo pferde traben leis’ und cowboys … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lebensmittelfarben | Hinterlasse einen Kommentar

?????????

wo ich hinschau’, ist orange: farbe des hier mich erinnerns, kindertagend her, so lange, oft in fotos des beginnens …, wenn nacht sich senkte über türme in späten sommern auf balkonen, als sanfter war’n noch herbstes stürme, orangerien den kön’gen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lebensmittelfarben | 3 Kommentare

schokoschüchtern

so süß wie aufgebrau(n)te schokoladen bin schüchtern ich, sie mir aus dir zu trinken. ich seh’ die tassen, tänzer, sich begaben, zu segeln unter baldachinen, winken im schrägen bild von angebläut’ matrosen, die haben braunen rum in ihren humpen, träumt’s … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lebensmittelfarben | Hinterlasse einen Kommentar

lila | julia

die blauen flecken, die – nach mir – dein griff umarmend hinterließ, verfärben, seit ich mich verliebt und ankerte mein schiff an julias lila hecken, sich nun zum violett der liebesveilchen. auf uns’rem hell begrünten acker wuchs blaue blum’ schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lebensmittelfarben | Hinterlasse einen Kommentar

golden gefunden

ich schau’ auf’s stille meer an diesem golden schillernd’ abend und denk’ an so viel mehr als naheliegend’ reimes farben. ich denke an das einzige metall, das warm glänzt, statt in kühle. man nennt es gold, doch schall und rauch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lebensmittelfarben | Hinterlasse einen Kommentar

hellgrün geglückt

schau’, wie es sich reckt, das helle blättchengrün: selbst in grauen mauerfugen, in die wir zweifelnd lugen, bleibt stets, was will erblüh’n, auch wenn’s sich noch versteckt. so ist das leben – lauernd, sich stets auf’s neue zu entfalten. denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lebensmittelfarben, sommer49, video.poems | 2 Kommentare